Über den Krümelkinder-Kreis e.V.

Banner © BeTa-Artworks

Kompetente und liebevolle Betreuung für Kleinkinder im Alter von 1 bis 3 Jahren

Der Krümelkinderkreis e.V. liegt zentral an der B3 und bietet neben neben Räumlichkeiten zum Basteln, Toben, Essen und Schlafen  den Krümelkindern einen geschützt gelegenen großzügigen Garten, der keine Kinderträume offen läßt!


Insgesamt fünfzehn Kleinkinder im Alter von 1 bis 3 Jahren werden hier kompetent und liebevoll von insgesamt drei Fachkräften, einer Aushilfe und einer Praktikantin betreut. 



Entstehung und Entwicklung

 

Der Krümelkinder-Kreis e.V. ist Träger der privaten, gemeinnützigen Einrichtung "Krümelkinder-Kreis" zur Betreuung von Kindern im Vorkindergarten- und Kindergartenalter. Der Verein hat seine Wurzeln in einer Spielgruppe, die 1991 von Eltern gegründet wurde. Mit dem erklärten Ziel "Eltern helfen Eltern" trafen sich Mütter in den Räumen der Heilig-Geist-Gemeinde in Heppenheim und betreuten ihre Kinder abwechselnd. Mit der Gründung des Krümelkinder-Kreises e.V. am 11.09.1991 wurde der Grundstein für eine Betreuungseinrichtung für Kinder von 1 bis 3 Jahren gelegt.

 

Seinen Namen verdankt der Verein den beträchtlichen Mengen an Krümeln, die nach dem Spiel der Kinder in den Räumlichkeiten beseitigt werden mussten.

Seit 1997 befindet sich der Krümelkinder-Kreis in der Darmstädter Str. 60 und verfügt dort über einen großzügigen Garten.

Momentaufnahmen aus dem Leben unserer Krümels...

.

Sie möchten Mitglied werden?

Aktuell & Info:

 

Elterninfo:

  • Außerhalb der Öffnungszeiten des Krümelkinder-Kreises können die Räumlichkeiten für private Kindergeburtstagsfeiern durch die Vereinsmitglieder genutzt werden. Bitte halten Sie Rücksprache mit den Erzieherinnen zwecks Absprache der Termine. 

Krabbelgruppen:

  • Der Krümelkinderkreis bietet Platz für Krabbelgruppen. An den Tagen Dienstag und Donnerstag stehen die Räume ab 16 Uhr zur Verfügung. Bitte fragen bei Interesse an einer Neugründung im Krümelkinderkreis nach. In Krabbelgruppen werden erste Kontakte mit Gleichaltrigen geknüpft und Erfahrungen unter den Müttern ausgetauscht. In der Küche kann Kaffee und Tee gekocht werden. Spielzeug und Bastelmaterial kann genutzt werden. Im Sommer bietet der Garten tolle Spielmöglichkeiten.

Kosten Krabbelgruppe:

Mitgliedschaft: Passive Mitglieder (Keine Kinder in der Kindertagesstätte)

20 € jährlich

Bastelgeld:

8 € halbjährlich

Nebenkostenumlage:

4 € halbjährlich